Bauberatung - Finanzierungsberatung - Energieberatung

Wir überlassen nichts dem Zufall !

Mit Kompetenz und Sachverstand führen wir Sie zu Ihrem individuellen Angebot, in Leistung und Umfang an Ihre Bedürfnisse angepaßt.

Ob in der Objektplanung mit unseren unzähligen Details oder die Finanzierung betreffend mit unseren langjährigen Partnern.

Beratung bedeutet für uns nicht ein aktives Verkaufsgespräch mit allen mitteln der Rethorik zu führen, sondern zuzuhören.

Schließlich soll das Resümee die Planung Ihres Eigenheims ergeben.

Dabei stehen Ihre persönlichen Vorstellungen und Wünsche im Fokus unserer Bemühungen.

Erst Ihre Zufriedenheit ist der Indikator für ein gelungenes Konzept.

Vereinbaren Sie doch einfach einen Termin mit uns. Gerne besuchen wir Sie für ein Vorgespräch.


Hubert Terbeck

Matthias Paulig

und Ihr Team von KOSMOS HAUS in Coesfeld

Baufinanzierung

sprechen Sie uns gerne zum Thema "Baufinanzierung" an.

Wir vermitteln Ihnen zuverlässige und Starke Partner, die Sie mit individuellen und maßgeschneiderten Finanzierungslösungen zur Seite stehen.

Energieberatung

Die KOSMOS HAUS GmbH als zuverlässiger Partner bei der Energieberatung und Gebäudesanierung.

Gerne beraten wir Sie auch bei weiterführenden Maßnahmen zur energetischen Gebäudesanierung und erstellen Ihnen ein Konzept, wie Sie langfristig Ihre Energiekosten senken und den Wohnwert Ihres Hauses steigern können. Ein erster Schritt dazu ist eine ausführlich Energieberatung vor Ort zum Einsparpotenzial Ihres Hauses.

Sprechen Sie uns dazu unverbindlich an!

Wir erstellen für Sie den Energieausweis für Gebäude

Am 01.01.2016 trat die Energieeinsparverordnung 2016 (EnEV 2016) in Kraft. Hiermit wurde erstmals ein Energieausweis mit Energieeffizienzklassen eingeführt, der eine Vergleichbarkeit der Gebäude-Energieeffizienz herstellen sollte, um den Mieter oder Käufer ein weiteres Entscheidungskriterium pro oder contra einer Immobilie an die Hand zu geben.

Ein ausgestellter Energieausweis hat eine Gültigkeit von 10 Jahren. Er muss immer dann vom Gebäudeeigentümer vorgelegt werden, wenn er sein Haus, wenn auch nur teilweise, verkauft oder neu vermietet. Dabei erhält er vom Aussteller des Ausweises kurz gefasste und sinnvolle Sanierungsempfehlungen, falls diese nötig ist.

Grundsätzlich gibt es 2 verschieden Varianten des Energieausweises, den

Bedarfsausweis“ und den „Verbrauchsausweis

Beim Bedarfsausweis wird auf Grundlage der energetischen Qualität von Gebäudehülle und haustechnischen Anlagen mit Hilfe standardisierter Randbedingungen nach technischen Regeln der Energiebedarf des Gebäudes ermittelt.

Die Datenaufnahme erfolgt im Rahmen einer örtlichen Begehung des zu beurteilenden Gebäudes. Im Anschluss daran wird der Energieausweis von uns mit Hilfe einer speziellen Berechnungssoftware ausgestellt.

Beim Verbrauchsausweis erfolgt die Einordnung des Gebäudes mit Hilfe eines Energieverbrauchkennwertes, der aus dem Energieverbrauch der letzten 3 Abrechnungsperioden für die Beheizung und die zentrale Warmwasserbereitung ermittelt wird. Hierbei werden auch die Witterung und längere Leerstände rechnerisch berücksichtigt.

Die Gebäudeeigentümer haben die Wahlmöglichkeit zwischen einem "Bedarfs-" und einem "Verbrauchsausweis". Beim Neubau und bei älteren unsanierten Wohngebäuden mit bis zu 4 Wohneinheiten sind grundsätzlich nur Bedarfsausweise zulässig.

Bildquelle: dena